Fliegenfischen im Halbach

Posted Februar 4th, 2011 by grofisch

Sauberes Wasser, stramme Salmoniden, urtümliche Natur, sehr geringer Befischungsdruck.

Diese Voraussetzungen bieten wir dem passionierten Fliegenfischer. Der Fluss – HALBACH – ein Naturjuwel im Niederösterreichischen Alpenvorland.

Die Exklusivität besteht darin, dass in einem Revierabschnitt von 7 km Länge immer nur eine Tageskarte erteilt wird. Die Saison beginnt am 1. April und endet am 31. Oktober.

Alle wichtigen Infos bei: Rudolf Hobl, 3171 Kleinzell Nr. 5. Tel.: 0 27 66 / 266